RadiPac

Die RadiPac Radialventilatorserie von ebm papst kann

  • bei einer Luftfördermenge von 100 m³/h bis 100.000 m³/h,
  • bei einem Gegendruck von 0 Pa bis 3.000 Pa,
  • bei einer Baugröße von 250 mm bis 1.000 mm,
  • ab einem Schallleistungspegel von 30 dB(A),
  • bei einer Einsatztemperatur von -25 °C bis 40 °C,
  • bei einer Nennspannung von 200 V – 277 V (einphasig) bzw. 380 V – 480 V (dreiphasig)
  • und bei einer Frequenz von 50/60Hz

betrieben werden.

Sprechen Sie uns gerne für weitere technischen Informationen oder Sonderanforderungen an!

Produkt Informationen

Die RadiPac Radialventilatoren Baureihe von ebm-papst kombiniert die Elektronik-Motor-Einheit mit dem Hochleistungslaufrad sowie Tragspinne, Tragplatte und Einströmdüse oder Würfelkonstruktion zu einer kompakten und sehr effizienten Plug-and-Play-Lösung.

Die RadiPac-Lösungen sind insbesondere für Einsatzgebiete geeignet, in denen höhere Drücke (Pa) benötigt werden.

Die RadiPac Radialventilatoren können auch als FanGrid zu einer Lüfterwand aufgebaut werden. Diese besteht somit aus mehreren Einheiten mit Tragspinne, Tragplatte und Einströmdüse oder Würfelkonstruktion. Unsere Spezialisten im Retrofit-Team können individuelle Lösungen für Sie auslegen.

Jede Ventilatoreinheit der RadiPacs kann einzeln im System oder zusammen mit anderen gesteuert werden.

Spannung

200 – 480 V

Frequenz

50/60 Hz

Luftfördermenge

100 – 100.000 m³/h

Leistungsaufnahme

0 – 30 kW

Gegendruck

0 – 3.000 Pa

EC-Technik

Verschiedene Steuer- und Regelungsfunktionen

Tragspinne

Schwarz lackiert, Stahl

Tragplatte

Stahlblech, Verzinkt

Laufrad

Aluminiumblech, Kunststoff PP

Rotor

Schwarz lackiert

Elektronikgehäuse

Aluminium Druckguss