Seite auswählen

Breuell und Hilgenfeldt

Über das Unternehmen

Die Gründung der Breuell & Hilgenfeldt GmbH basiert auf einer langen hanseatischen Tradition. Bereits im Jahre 1888 war die Familie Breuell für ihre Handelsaktivitäten unter den Quartiersleuten im Hamburger Freihafen bekannt.

Nach Ende des zweiten Weltkrieges wurde durch Herrn Egon Breuell am 1.12.1946 die Einzelfirma Egon Breuell Ingenieurbüro und technische Vertretungen gegründet, die sich vornehmlich in den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau etablierte. 1968 wurde die Berliner Elektrizitäts-Gesellschaft Otto Speck & Co. KG übernommen. Das Unternehmen wurde 1909 mit Sitz in Berlin gegründet. Bei der Übernahme wurde der Firmensitz nach Hamburg verlegt, wobei gleichzeitig die Umfirmierung zur Kurzform BEG vorgenommen wurde.

Im Jahr 1993 wurde die BEG umbenannt in die heutige Breuell & Hilgenfeldt GmbH. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist seither im Handel von Lüftern und Ventilatoren der Firma ebm-papst zu sehen. Die enge Verbindung zwischen dem Hersteller und Weltmarktführer ebm-papst und der Breuell & Hilgenfeldt GmbH besteht bereits seit 1982.

Als Service Center der Firma ebm-papst sind wir heute Ihr Ansprechpartner für Lüftungs- und Antriebstechnik.

Die Erfahrung von über 25 Jahren im Bereich Lüftungs- und Antriebstechnik, die enge Zusammenarbeit der Mitarbeiter mit unseren Kunden und vor allem das Vertrauen unserer Kunden haben uns zu dem Spezialisten gemacht, der wir heute sind.

Mit dem technologischen Know How von ebm-papst und unseren kompetenten Ingenieuren sind wir in der Lage, auch sehr umfangreiche Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Durch starke Logistikpartner und eine optimale Lagerführung erfüllen wir auch kurzfristige Wünsche unserer Kunden.

Share This