Seite auswählen

EC Mitteldruck Axialventilatoren

EC Mitteldruck Axialventilatoren

Die ebm-papst Axialventilatoren mit hocheffizienter GreenTech EC-Technologie für den Mitteldruckbereich. Der Einsatzbereich ist geeignet überall, wo hohe Volumenströme gegen mittlere Drücke bewegt werden müssen. Das bedeutet, Motor, Laufrad und integrierter Umrichter mit Drehzahlsteuerung aus einer Hand bereits fertig konfiguriert. Durch Drehzahlanpassung können wechselnde Betriebspunkte eingestellt werden. Außerdem ist die Einbaulage flexibel.
Eine integrierte Derating Funktion schützt zudem gegen Übertemperatur und mechanische Überlastung. Und der GreenTech EC-Motor übertrifft bereits heute schon die Effizienzklasse IE4.
EC Mitteldruck Axialventilatoren eignen sich in Schockfrostern, Kühllägern und bei der Energieerzeugung.

  • Doppelflansch Gehäuse
  • Hoher Wirkungsgrad und geringe Geräuschemission durch saugseitig angeformte Düsenkontur und minimaler Luftspalt durch präzise Rundheit
  • Robuste Bauart durch feuerstückverzinktem Stahlblech
  • Sicheres Handling bei Transport und Montage durch Transportösen; Gehäuse umfasst Motorsystem und Laufrad
  • Flexibler Einbau, da mit horizontaler und vertikaler Motorwelle; Saug- und druckseitige Montage möglich
  • Klemmkasten (optional)
  • Von außen zugänglich – ausgeführte Anschlüsse und Schnittstellen
  • Einfache Verdrahtung – großzügig dimensioniert
  • Anpassungsfähig – Schaufelwinkel und Schaufelanzahl werkseitig angepasst auf den gewünschten Arbeitspunkt
  • Geringe Vibration – Laufrad-Rotor-Einheit in zwei Ebenen dynamisch gewuchtet; Hohe Wuchtgüte
  • Schaufel und Nabe aus korrosionsfestem Aluminium-Druckguss
  • Bewährte Schaufelgeometrie (Airfoil)
  • Kommutierung und Statordesign sorgen für hohe Laufruhe
  • Akustisch nicht wahrnehmbare Taktfrequenz
  • Lange Lebensdauer durch wartungsfreie Kugellager und bürstenlose Kommutierung
  • Verbrauchsgünstiger und sicherer Betrieb – durch isoliertes Lagersystem zur Vermeidung von Lagerströmen, integrierte Derating Funktion, integrierter Blockier- und Übertemperaturschutz
  • Einfache Inbetriebnahme
  • Stufenlos änderbare Drehzahl
  • 0-10 VDC/PMW Schnittstelle und MODBUS RTU
  • Integrierter PID-Regler
  • Globale Einsetzbarkeit
  • Berührschutz nach DIN EN ISO 13857
Share This